Portugal
24.01.2020 bis 31.12.2020

tägliche Anreise möglich - beliebige Aufenthaltsdauer

Die Algarve ist ein Traumrevier für Rennradfahrer. An der Küste gibt es viele kleine Nebenstrecken mit wenig Autoverkehr und im Hinterland erstreckt sich die gebirgige Serra von der spanischen Grenze bis an die Westküste Portugals. Durch dieses sehr dünn besiedelte Gebiet schlängeln sich bestens asphaltierte Straßen und führen durch atemberaubende Landschaften und völlige Einsamkeit. Hier zu fahren ist ein unvergessliches Erlebnis. Als Radfahrer hat man die Straßen nahezu für sich alleine.

Die Radstation nördlich von Faro bietet zudem besten Service. Carbon Rennräder - Specialized oder Merida Reacto - werden im jeweiligen Hotel bereit gestellt. Am Abend der Anreise wird jeder Teilnehmer persönlich begrüßt und erhält eine Einführung in das für ihn zusammen gestellte Roadbook. Denn das besondere an diesen Camps ist, dass nicht in der Gruppe gefahren wird, sondern jeder individuell nach seinem maßgeschneiderten Roadbook unterwegs sein kann. Die Routen sind sehr sorgfältig geplant. Wenn auf der Strecke einmal etwas sein sollte, ist der Technikservice der Radstation immer zur Stelle. An 7 Tagen die Woche.

Das Standard Roadbook umfasst 6 Touren mit Streckenlängen bis zu 105 km und 1.900 Hm. Durchschnittlich werden 80 km und 1.300 Hm gefahren. Dies kann jedoch nach individuellen Wünschen angepasst werden.

Klimatisch bietet die Algarve beste Voraussetzungen, um nahezu das ganze Jahr über fahren zu können. Außer in den Sommermonaten, wenn es zu heiß wird. Ideal sind die Monate September bis Juni.

Nächstgelegener Flughafen ist Faro. Ein Transferservice bringt jeden Teilnehmer ins Hotel. Dieses befindet sich in Pechão und verfügt über eine nahezu paradisische Lage und ausgezeichnete Küche. Von hier aus kann man direkt starten, ohne mit Autoverkehr in Berührung zu kommen.

Alternativ zu einer Rennradwoche von einem festen Hotelstandort aus können auch Etappenfahrten von Hotel zu Hotel mit Gepäcktransport zusammen gestellt werden. Für Gruppen ist es auch möglich, mit eigenem Guide unterwegs zu sein.

Dieses Camp beinhaltet im Paket:

Rennrad Algarve

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 6 sorgfältig ausgearbeitete Routen
  • Detaillierte Rad Karten im Richtungshinweisen, Höhenprofil und Distanzangaben
  • GPS-Gerät mit allen Tagestouren
  • 7 Tage Mietrennrad Carbon Specialized oder Merida Reacto
  • Ausführliche Reiseunterlagen mit nützlichen Hinweisen und Wissenswertes auf den Routen.
  • Rundum Service 7 Tage die Woche
  • Transfer vom Flughafen Faro zum/vom Hotel am Anreise- und Abreisetag
ab 755 € pro Person im Doppelzimmer

Sie können Ihr Radsportpaket nach Wunsch um folgende Angebote ergänzen:

  • Einzelzimmerzuschlag ab (je nach Saison)
    180 €
  • Verlängerungsnacht ab (je nach Saison)
    70 €

Angebot für dieses Paket anfragen

Informationen zum Anbieter

Bikespots

Anne van Roode
Haupstraße 29
79295 Sulzburg
Deutschland

Kontakt

+49 - (0)7634 - 3409871

Überlick über die Rennrad Touren im Gebiet

Das Roadbook umfasst 6 sorgfältig ausgearbeitete Routen. Diese werden auch auf dem GPS Gerät bereit gestellt. Die Touren können nach individuellen Wünschen angepasst werden.