Bikecircus für Tourenbiker und Freerider

Tourenbiker und Freerider erwartet in der Umgebung von Saalbach Hinterglemm ein wahres Eldorado für alle Ansprüche und jedes Können: Über 400 Kilometer markierte Wege, Singletrails und Downhill-Routen, sowie komfortable Kabinenbahnen mit Fahrrad-Transfer, actionreiche Bike-Parks und außergewöhnliche Events machen diese Destination zum größten Bike-Vergnügen Europas. 

Saalbach Hinterglemm c Daniel Roos

Freeride Erlebnis pur!

Die Z-Line am Zwölferkogel startet direkt neben der Mittelstation, von wo sie sich mit einem atemberaubenden Blick auf Saalbach Hinterglemm Richtung Tal schlängelt. Absolutes Highlight ist der Wallride mit integrierter ActionSnapshot-Station, die spektakuläre Erinnerungsfotos schießt.

Eher beschaulich geht es auf der Milka Line, der 3,2 Kilometer langen Freeride-Strecke für Groß und Klein am Kohlmais zu. Hier ist ein sicherer und angstfreier Start für Nachwuchsbiker, Einsteiger und Genießer möglich.

Am Reiterkogel stehen die beiden Strecken PRO Line & BLUE Line für die rasante Abfahrt bereit. Die BLUE Line ist für Mountainbike-Anfänger konzipiert, bereitet aber auch den Geschwindigkeits-Junkies viel Spaß. Sie bietet Steilkurven, kleine Sprünge und flache Northshore Elemente.

Die PRO Line hingegen ist die richtige Anlaufstelle für geübte und wagemutige Biker.

Unerschrockene erwartet am Schattberg mit der X-Line eine der längsten Freeride-Strecken Europas. Mit einer Länge von über sechs Kilometern und einem Höhenunterschied von 1.025 Metern schlängelt sich die X-Line von der Bergstation bis zur Talstation des Schattbergs. Auf dem abwechslungsreichen und naturbelassenen Trail mit zahlreichen Wurzelpassagen kommen alle Biker voll auf ihre Kosten. 

Saalbach Hinterglemm c Tom Hauke

Joker Card

In Saalbach Hinterglemm ist die JOKER CARD im Übernachtungspreis inklusive. Sie ermöglicht unter anderem den kostenlosen Zugang zu den Bergbahnen und auch zu den verschiedenen Bike-Trails: Biketrails BLUE & PRO Line am Reiterkogel • Biketrails X-Line am Schattberg, Milka Line am Kohlmais, Z-Line am Zwölferkogel.