Fuerteventura – perfektes Klima, perfektes Training

Wie alle kanarischen Inseln ist auch Fuerteventura mit seinem warm-gemässigten Klima ein ideales Ziel, um mit Rennrad oder Mountainbike die Saison zu verlängern. Fuerteventura hat erheblich weniger Gebirgsmassive, an denen ein regenverursachender Wolkenstau ergeben kann als beispielsweise Teneriffa oder La Palma. Entsprechend kommt es nur zu wenigen Regentagen im Jahr.

Die Temperaturschwankungen sind im Jahresverlauf außergewöhnlich gering. In den Wintermonaten liegen diese um 19° C und im Sommer im bei ca. 24° C. Nur an den Tagen, an denen der Scirocco aus Nordafrika das Wetter bestimmt, wird es richtig heiß. Ansonsten kann man sich von September bis Juni auf sehr stabile, trockene und nicht zu warme Trainingsbedingungen verlassen.

Fuerteventura für Rennradfahrer

Fuerteventura ist 98 km lang und 28 km breit. Es leben rund 110.000 Menschen auf der Kanareninsel, wobei über ein Drittel in der Hauptstadt Puerto del Rosario zu finden ist. Die Einwohnerdichte ist also gering und konzentriert sich vornehmlich auf die größeren Orte.

Ein kahler, schroffer Gebirgszug durchzieht die Insel von Nord nach Süd. Höchste Erhebung ist mit 807 m der Pico de la Zarza. Die Straßen sind gut ausgebaut und die Nebenstrecken sehr verkehrsarm. Zudem nehmen die Autofahrer auf Fuerteventura sehr viel Rücksicht und überholen mit großem Abstand.

Wer im Playitas Resort stationiert ist, d. h. im Südosten der Insel, kann seine Touren sehr vielfältig kombinieren. Wer flach fahren möchte, kann östlich des Gebirgszuges bleiben. Ein Traum sind allerdings auch die extrem ruhigen Strecken durch das westlich gelegene Gebirge. Touren von 120 km mit 1.600 – 1.800 hm lassen sich problemlos zusammen stellen. Mehr ist immer möglich...

Rennradfahren auf Fuerteventura - gute Straßen, wenig Verkehr

Mountainbiken auf Fuerteventura

Die wüstenartige Vulkanlandschaft bietet eine einzigartige, bizarre Kulisse für Touren durch die einsame Bergwelt. Das Playitas Resort bietet auch geführte Touren an.

Mountainbiken auf Fuerteventura

Fuerteventura für Triathleten

Das Playitas Resort genießt einen hervorragenden Ruf als Trainingsstützpunkt für Triathleten. Grund dafür ist auch das Olympiabecken, in dem man individuell seine Bahn reservieren kann und so beste Trainingsbedingungen hat. Wer an seiner Schwimmtechnik arbeiten möchte, kann an entsprechenden Techniktrainings teilnehmen. Die Möglichkeiten für Lauftraining sind ebenso ideal. Das Resort hat verschiedene Runden ausgearbeitet, so dass man definierte Distanzen wählen kann.

Challenge Fuerteventura

Challenge Fuerteventura

Das Playitas Resort ist auch Austragungsort des jährlichen Frühjahrstriathlons Challenge Fuerteventura. Die Distanz ist 1,9 km / 90 km / 21 km.

Idealer Trainingsstützpunkt - Playitas Resort

Das Playitas Resort ist eine Ferienanlage für Sportler, die ihresgleichen sucht. Mietstation für Rennräder und Mountainbikes, Olympiabecken, Fitnessstudio, geführte Touren, Fitnessworkouts und sportlergerechte Ernährung. Zudem ist der Standort für Radsportler gut geeignet, da keine größeren Städte unmittelbar benachbart sind und dadurch wenig Verkehr herrscht.